direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Sanierung der Donaubrücke Straubing

Vollsperrung der Bundesstraße 20 ab Dienstag, 23.08.2016

Sanierung der Donaubrücke Straubing

Presseinformation des Staatlichen Bauamtes Passau

Ab Dienstag, den 23.08.2016, beginnt eine neue Bauphase an der B20-Baustelle „Donaubrücke Straubing", bei der nun die Bundesstraße 20 zwischen Straubing-Nord / Parkstetten und Straubing-Ost / Ittlinger Straße voll gesperrt werden muss.

In einer ersten Bauphase wurden die Verstärkungsmaßnahmen unterhalb der Donaubrücke ohne Eingriffe in den Straßenverkehr begonnen. Seit Anfang Mai wurde dann auf der B 20 mehrmals wechselnd ein Teil der Fahrbahn abgesperrt. Durch die vorhandene Überbreite im Brückenbereich wurde zunächst in jeder Fahrtrichtung eine Fahrspur aufrecht erhalten. Ab 23.08.2016 (nach dem Gäubodenvolksfest) muss nun bis voraussichtlich Ende Oktober die Bundesstraße 20 zwischen Straubing-Nord/Parkstetten und Straubing-Ost (Ittlinger Straße) voll gesperrt werden.

Die Umleitung erfolgt großräumig ab Parkstetten über Bogen zur Xaver-Hafner-Brücke und dann weiter über die Kreisstraße SR 12 zur Anschlussstelle Straubing-Süd und umgekehrt. Da dieser Streckenzug sehr stark belastet sein wird und Stauungen nicht ausgeschlossen werden können, wird in Fahrtrichtung Cham ab Bogen insbesondere dem Fernverkehr empfohlen die BAB A 3 (AS Bogen - AS Straubing) zu nutzen und ab der BAB A 3 - AS Straubing die Fahrt dann auf der B 20 in Richtung Cham fortzusetzen. In der Gegenrichtung wird zusätzlich zu der bereits genannten Umleitungsstrecke eine weitere Umleitung ab Steinach über Kößnach (SR 8) und weiter über die Westtangente Straubing und die Kreisstraßen Kagers-Lerchenhaid zur B 8 nach Aiterhofen beschildert. Ab Aiterhofen kann dann die Fahrt in Richtung Landau auf der B 20 fortgesetzt werden. Für den Fernverkehr empfiehlt sich außerdem die großräumige Umfahrung über die Autobahnen A 3 und A 92 (AS Straubing - AK Deggendorf - AS Landau). Auch diese Umleitungsempfehlung wird beschildert.

An der B 20 - Anschlussstelle Straubing-Nord/Parkstetten wurden in den letzten Wochen bereits Ampelanlagen errichtet, die auch zu einer Verbesserung der Abwicklung des Umleitungsverkehrs beitragen sollen. Diese Ampeln haben sich sehr gut bewährt und die „Kinderkrankheiten" sind zwischenzeitlich abgestellt. Für alle Ampelanlagen im Zuge der Umleitung wurden eigene Programme entwickelt, die den Verkehrsfluss in der Umleitungszeit verbessern sollen.

Insbesondere die Kreuzung der Staatsstraßen 2125 und 2139 bei Hofweinzier kann jedoch den erheblichen Umleitungsverkehr voraussichtlich nicht ohne massive Behinderungen aufnehmen. Die Ampelanlagen werden deshalb abgeschaltet und die zulässigen Abbiegebeziehungen an der Kreuzung müssen eingeschränkt werden. In der Umleitungszeit ist die Abbiegebeziehung von Hofweinzier Richtung Hunderdorf / BAB A 3 nicht zulässig. Verkehrsteilnehmer in Richtung Hunderdorf /BAB A 3 müssen deshalb durch Bogen über die Kreisstraße nach Bärndorf fahren. Auch die Abbiegebeziehung von Bärndorf kommend in Richtung Niederwinkling ist nicht mehr zulässig.

Hier muss in der Umleitungszeit zunächst in Richtung Straubing gefahren und bei Bogen-Oberalteich gewendet werden. All diese durchaus erheblichen Einschränkungen und insgesamt mehrere Hundert Umleitungsschilder sollen eine Aufrechterhaltung des Verkehrsflusses gewährleisten und diese sicherlich sehr schwierige Umleitungszeit bestmöglichst überbrücken.

Insbesondere in den ersten Tagen bittet das Staatl. Bauamt um Verständnis für Behinderungen und es sollte zusätzliche Zeit für die Fahrstrecke auf den Umleitungsstrecken eingeplant werden.

Weitere Informationen zu Straßensperrungen / Umleitungen usw. gibt es auch auf der Webseite des Staatlichen Bauamtes Passau unter www.stbapa.bayern.de Straßenbau / Aktuelles.

Weitere Informationen
Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen