direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Regierungspräsident besucht Straubing

Gespräch zwischen OB Pannermayr und RP Rainer Haselbeck

OB Markus Pannermayr, Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Erwin Hahn

Oberbürgermeister Markus Pannermayr konnte am Donnerstag Niederbayerns neuen Regierungspräsidenten Rainer Haselbeck in Straubing begrüßen. Haselbeck verschaffte sich dabei auch einen persönlichen Eindruck von den Auswirkungen des Brands des Straubinger Rathauses. Er war betroffen vom Ausmaß der Schäden und zeigte sich sehr interessiert für historische und bauliche Details, die ihm bei dem Rundgang durch Erwin Hahn vom städtischen Bauordnungsamt erläutert wurden.

Darüber hinaus nutzten der Regierungspräsident und der Straubinger Oberbürgermeister die Gelegenheit, über aktuelle Themen für Stadt und Region zu diskutieren. Besprochen wurden unter anderem der Ausbau des Hochschul- und Wissenschaftsstandorts Straubing, die Erweiterung des Klinikums Straubing, die Situation des Berufsschulstandorts, aber auch die Bevölkerungsentwicklung der Stadt Straubing.

Weitere Punkte waren der vierspurige Ausbau der B 20 und der Straubinger Bahnhof, der nach dem Wunsch der Stadt künftig deutlich stärker als Fernverkehrshalt eingestuft werden soll.

Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen