direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Kommunale Jugendarbeit

Die Kommunale Jugendarbeit ist Teil der Jugendhilfe. Sie hat im Rahmen der Gesamt- und Planungsverantwortung des örtlichen Trägers dafür zu sorgen, dass die erforderlichen Einrichtungen, Dienste und Veranstaltungen der Jugendarbeit rechtzeitig und ausreichend zur Verfügung stehen.

Die Arbeit richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Volljährige, Erziehungsberechtigte und Multiplikatoren sowie an andere Träger und Organisationen der Jugendarbeit.

Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Leitung des Jugendzentrums
  • Koordinierung der Ferienfreizeiten
  • Internationale Jugendarbeit
  • Verleihmaterial für Jugendgruppen
  • Projektarbeit

Die Ziele der Arbeit sind:

  • Förderung und Erziehung junger Menschen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten
  • Schaffung positiver Lebensbedingungen sowie einer Kinder- und familienfreundlichen Umwelt
  • Befähigung zur Selbstorganisation, Selbstbestimmung, gesellschaftlicher Mitverantwortung, sozialem Engagement
  • Beteiligung und Mitgestaltung durch junge Menschen, Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen
Sachbearbeiter Erreichbarkeit Telefon  
Helmut Spiegler ganztags
um Terminvereinbarung wird gebeten
09421 / 944 - 70450 oder
0173 / 8634943
 

Amt für Kinder, Jugend und Familie


Am Platzl 31
2. Stock
Telefon: 0 94 21 / 944-0 (Vermittlung Rathaus)
Fax: 0 94 21 / 944-70197
E-Mail: jugendamt@straubing.de

Zuständigkeiten:

 

Freizeitprogramm

Die AWO Straubing, die Evangelische Jugend Christuskirche Straubing, die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration gGmbH - gfi und der Stadtjugendring Straubing bilden eine Trägergemeinschaft, die im Auftrag der Stadt Straubing Ferienfreizeiten durchführen. Im Prospekt "Freizeiten - Fahrten - Projekte" sind ihre Angebote für dieses Jahr zusammengefasst. Bitte beachten Sie die besonderen Frühbucherpreise.

Darüber hinaus verweist der Prospekt auf weitere Freizeiten und andere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Familien werden beim Vorliegen bestimmter Voraussetzungen finanziell durch die Stadt Straubing gefördert.

Auskünfte und Zuschussanträge hierzu erhalten Sie von
Frau Hedi Werner, Amt für Soziale Dienste,
Am Platzl 31, 94315 Straubing,
Tel: 09421 / 944-70451.
Um Terminvereinbarung wird gebeten.

Weiterführende externe Links