direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Soziale Angelegenheiten

Angebote der Stadt Straubing

Das Angebot sozialer Leistungen und Hilfen sowie Serviceangeboten für Senioren und Mitbürger/innen mit Behinderung oder Betreuungsbedürftige ist in einer Stadt wie Straubing naturgemäß weit gefächert.

Informationen zum Landespflegegeld

Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher, die zum Zeitpunkt der Antragstellung den Hauptwohnsitz in Bayern haben, können ab sofort das Landespflegegeld des Freistaates Bayern beantragen. Für die Antragstellung ist es unerheblich, ob der Pflegebedürftige in einem Pflegeheim untergebracht ist oder zuhause lebt und versorgt wird. Das Landespflegegeld beträgt 1.000 Euro pro Jahr. Als staatliche Fürsorgeleistung ist das Landespflegegeld eine nicht steuerpflichtige Einnahme.

Anträge können unter http://www.landespflegegeld.bayern.de heruntergeladen werden oder können bei der Seniorenberatung, im Sozialen Bürgerservice und in der Betreuungsstelle der Stadt Straubing (Soziales Rathaus, Am Platzl) abgeholt werden.

Behinderung

Informationen für Menschen mit Behinderung

Qualitätsentwicklung und Aufsicht
Informationen zur Qualitätssicherung von Alten- und Pflegeeinrichtungen
Betreuungswesen
Informationen rund um die Themen Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Versicherungswesen
Informationen des Versicherungsamts der Stadt Straubing
Seniorenwegweiser

Seniorenwegweiser

Der aktuelle Wegweiser für Senioren der Stadt Straubing mit zahlreichen Informationen, Anregungen und Tipps

zur Webseite >
Behindertenwegweiser

Behindertenwegweiser der Stadt Straubing

Der Wegweiser für Menschen mit Behinderung als PDF-Download

zum Download >
Veranstaltungskalender 55plus

Veranstaltungskalender "55plus"

Der Veranstaltungsführer der Stadtbibliothek Straubing für Senioren

zum Download >
Vordrucke und Hilfestellungen

Vordrucke und Hilfestellungen