direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Straubing hilft!

Unterbringung von Asylbewerbern in Straubing

Asylbewerber in Straubing

Informationen zu Hilfsmöglichkeiten

Die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung ist groß: Viele Bürgerinnen und Bürger erkundigen sich derzeit bei der Stadtverwaltung, wie sie den in Straubing untergebrachten Flüchtlingen aktiv helfen können. Wir bedanken uns sehr herzlich für die zahlreichen Hilfsangebote, die die Verwaltung und die Hilfsorganisationen erreichen!

Nachstehend finden Sie einige Informationen über die Ansprechpartner und die Möglichkeiten der Unterstützung für die betroffenen Menschen.

Kontaktadressen und Ansprechpartner:

Für allgemeine Anfragen wenden Sie sich bitte an den Sozialen Bürgerservice der Stadt Straubing:

Stadt Straubing, Referat 2
Sozialer Bürgerservice

Am Platzl 31, 94315 Straubing
Frau Gabriele Weber (Tel.: 09421/944-70250)oder
Frau Gerda Hiendl (Tel.: 09421/944-70251)

Gerne erhalten Sie von unseren Mitarbeitern weiterführende Auskünfte oder werden an den passenden Ansprechpartner vermittelt. Sie können Ihr Anliegen auch gerne an folgende zentrale E-Mail-Adresse senden: straubinghilft@straubing.de

Adressen der Hilfsorganisationen:

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Straubing
Siemensstraße 11 a, 94315 Straubing
Telefon: 09421/9952-0
E-Mail: info@kvstraubing.brk.de
Webseite: www.kvstraubing.brk.de

Malteser Hilfsdienst Straubing
Johannes-Kepler-Straße 11d, 94315 Straubing
Telefon: 09421/55060
E-Mail: franz.liebl@malteser.org
Webseite: www.malteser-straubing.de

Deutscher Kinderschutzbund
Kreisverband Straubing-Bogen e.V.
Amselstraße 30, 94315 Straubing
Telefon: 09421/7899404
E-Mail: info@ksb-straubing.de
Webseite: www.kinderschutzbund-straubing.de

Freiwilligen Zentrum Straubing e.V.
Obere Bachstraße 12, 94315 Straubing
Telefon: 09421/989635
E-Mail: info@freiwilligenzentrum-sr.de
Webseite: www.freiwilligenzentrum-sr.de

Was kann ich aktiv für die betroffenen Menschen tun?

Geldspenden für Flüchtlinge

Neben eigenem ehrenamtlichen Engagement oder der Abgabe von Sachspenden an Wohlfahrtsorganisationen besteht auch die Möglichkeit, mit einer Geldspende an die Bürgerstiftung Straubing den Flüchtlingen zu helfen.

Die Bürgerstiftung Straubing fördert das Gemeinwohl auf einer thematisch breiten Basis und ist der Gemeinnützigkeit verpflichtet. Geldspenden, die für Flüchtlinge eingehen, werden für konkrete Projekte hier in Straubing verwendet und zur allgemeinen Unterstützung der Hilfsdienste vor Ort.

Beispielweise benötigt die Stadtbibliothek finanzielle Mittel zum Aufbau einer neuen Abteilung „Deutsch als Zweitsprache", mit entsprechenden Lehrmaterialien und Lektüre. Diese Abteilung befindet sich derzeit im Aufbau und soll dauerhaft etabliert werden.
Lehrer in den Übergangsklassen und auch ehrenamtliche Sprachpaten sind dringend auf diese Unterstützung in ihrer täglichen Arbeit angewiesen.

Die Bürgerstiftung Straubing wird sich künftig noch stärker aktiv der lokalen gesellschaftlichen Herausforderung, Flüchtlinge und Asylsuchende zu integrieren, stellen und Kontakte zu den hier neu ankommenden Menschen und den engagierten Akteuren auf- und ausbauen.

Geldspenden können auf folgendes Spendenkonto der Bürgerstiftung überwiesen werden:

Raiffeisenbank Straubing
IBAN: DE37 7426 0110 0005 5120 00
BIC: GENODEF1SR2
Verwendungszweck: „Spenden für Flüchtlinge"

Bei Spenden über 200 € bitten wir um zusätzliche Angabe von Name, Vorname und Adresse im Verwendungszweck.

Kleider- und Sachspenden

Anziehsachen für Kinder können beim Kinderschutzbund Straubing (Kontaktadresse siehe oben) abgegeben werden.

Kleiderspenden für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene nehmen das BRK Straubing und der Rot-Kreuz-Laden in der Inneren Passauer Straße 24 in Straubing entgegen. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten sowie zu den Zeiten der Spendenannahmen erhalten Sie auf der Webseite http://www.kvstraubing.brk.de/soziale-dienste/rot-kreuzshop.

Bezüglich der Abgabe von brauchbaren Möbelgegenständen wenden Sie sich bitte an das Kaufhaus wahrenWERT in der Landshuter Straße in Straubing (weitere Informationen unter http://www.kaufhauswahrenwert.com/wahrenwert12_082.htm).

Auskünfte zur Annahme weiterer Sachspenden wie z.B. Spielzeug erteilt der Soziale Bürgerservice der Stadt.

Wir bedanken uns für die zahlreichen Spendenangebote aus der Bürgerschaft, bitten aber für eine unkomplizierte und schnelle Verteilung der Sachspenden darum, diese nicht direkt zu der Asylunterkunft Am Hagen zu bringen, sondern zunächst die angegebenen Hilfsstellen zu kontaktieren! Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Aktive Mithilfe vor Ort und Betreuung

Falls Sie persönlich Hilfestellung leisten und mithelfen möchten, bitten wir Sie, mit den Mitarbeitern des Freiwilligenzentrums Straubing (Adresse siehe oben) Kontakt aufzunehmen. Das Freiwilligenzentrum koordiniert die ehrenamtlichen Hilfseinsätze und -möglichkeiten im Zusammenhang mit der Unterbringung von Asylbewerbern in Straubing.


Unterbringungsangebote
Für Fragen und Auskünfte zur Unterbringung von Personen in privaten Gebäuden oder Wohnungen wenden Sie sich bitte an die Stadt Straubing, Liegenschaften, Theresienplatz 2, 94315 Straubing, Tel.: 09421/944-370, E-Mail: liegenschaftsamt@straubing.de


Dolmetscher
Angebote für eine Dolmetschertätigkeit richten Sie bitte an die Stadt Straubing, Amt für Soziale Sicherung, Am Platzl 31, 94315 Straubing, Frau Ebner (Tel. 09421/944-916) oder Herr Sagstetter (Tel. 09421/944-913)

Für weitere Hilfsangebote kontaktieren Sie bitte den Sozialen Bürgerservice der Stadt (Adresse siehe oben).

Wir erkundigen uns gerne für Sie nach einem passenden Ansprechpartner!

Presseanfragen richten Sie bitte an folgende Kontaktadresse:

Stadt Straubing,
Büro des Oberbürgermeisters, Zentrale Dienste und Öffentlichkeitsarbeit

Theresienplatz 2, 94315 Straubing
Herr Johannes Burgmayer (Tel.: 09421/944-60140)
Herr Richard Bachmeier (Tel.: 09421/944-60130)
Herr Christian Kirschner (Tel.: 09421/944-60133)
E-Mail-Adresse: hauptamt@straubing.de

Seniorenwegweiser

Seniorenwegweiser

Der aktuelle Wegweiser für Senioren der Stadt Straubing mit zahlreichen Informationen, Anregungen und Tipps

zur Webseite >
Behindertenwegweiser

Behindertenwegweiser der Stadt Straubing

Der Wegweiser für Menschen mit Behinderung als PDF-Download

zum Download >
Veranstaltungskalender 55plus

Veranstaltungskalender "55plus"

Der Veranstaltungsführer der Stadtbibliothek Straubing für Senioren

zum Download >
Vordrucke und Hilfestellungen

Vordrucke und Hilfestellungen