direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Vergabe des Straubinger Kulturförderpreis 2011

Max Schmidtlein

Kulturpreisträger 2011 Max Schmidtlein

Der Preisträger Max Schmidtlein besuchte das Ludwigsgymnasium in Straubing, wo er 2004 sein Abitur (mit Auszeichnung im Fach Physik) ablegte. Im Oktober 2005 begann er sein Kunststudium an der Akademie der Bildenden Künste in München. Sein betreuender Professor Herr Stephan Dillemuth bezeichnet Max Schmidtlein in einem Gutachten als überaus reflektierten und viel versprechenden jungen Künstler, der in seiner Akademiezeit sehr eigenständige und intensive künstlerische Qualifikationen im Bereich Malerei, Zeichnung, Fotografie, Installation und Perfor-mance entwickelt hat. Über seine intensive künstlerische Forschung hinaus engagiert sich Max Schmidtlein in der Studentenselbstverwaltung und in zahlreichen Kollaborationen an Text- und Musikprojekten.

 

Korbinian Ströher

Kulturpreisträger 2011 Korbinian Ströher

Korbinian Ströher wurde 1989 in Straubing geboren. Auf seinem musikalischen Weg wurde er mehrfach beim Regional- und Landeswettbewerb „Jugend musiziert" ausgezeichnet. 2009 gewann er mit Höchstpunktzahl den Bundeswettberb "Jugend musiziert" in der Kategorie "Klarinette". Bereits im Wintersemester 2008/2009 war Korbinian Ströher Jungstudent bei Prof. Rodenhäuser. Nach dem Abitur am Anton-Bruckner-Gymnasium nahm der diesjährige Kulturförderpreisträger sein Diplomstudium mit dem Hauptfach Klarinette an der Hochschule für Musik und Theater, München auf. Korbinian Ströher stand bereits in zahlreichen Auftritten als Solist, im Ensemblespiel oder als Orchestermusiker auf der Bühne.