direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Das Kulturmobil kommt!

Kostenlose Theatervorstellungen für Kinder und Erwachsene am 19.6.

Kulturmobil auf Reisen

Das Kulturmobil kommt!

Wenn Sommer ist, dann kommt das KULTURmobil, das fahrende Theater des Bezirks Niederbayern. Am 19.6. macht es in Straubing an der Basilika St. Jakob (Nähe Sport Erdl) halt.
Im Kinderprogramm am Nachmittag (Beginn:17 Uhr) wird in diesem Jahr Theater mit viel Musik gespielt. Das Stück „Die Kathi von Pfarrkirchen und ihr fauler Bruder Wastl" basiert auf einer Geschichte aus der Sammlung bayerischen Märchen von Alfons Schweiggert.
Zum Inhalt: Die Möbelpacker Toni und Siggi warten auf ihre Brotzeit,.....und weil das ewig dauert, bekommen sie statt der Brotzeit Halluzinationen. Der Möbelwagen wird magisch, die Möbelstücke erwachen zu ungeahntem Leben, Schubladen und Türen fliegen auf, das Nachtkästchen „plaudert". Es kennt noch die Geschichte von der „Kathi von Pfarrkirchen" und ihren Bruder Wastl, die es gemeinsam schaffen, den Zauberer der bösen Nakadia zu brechen. Am Ende finden die beiden Möbelpacker heraus, was alles in Ihnen steckt. Der eine ist ein waschechter Prinz und der andere bekommt eine waschechte Prinzessin. Oder ist es doch nur das Mädel, das die Brotzeit bringt.
Im Abendprogramm (Beginn 20 Uhr) kommt der Klassiker „Cyrano" auf die Bühne. Die Bearbeitung von Jo Roets/Greet Vissers hat die romantische Komödie von Edmond Rostand, die einst für sechzig Akteure geschrieben wurde, auf drei Schauspieler zurechtgestutzt. „Eine ideale Fassung für das fahrende Theater „Kulturmobil", sagt Regisseur Konstantin Moreth. Er will den „Cyrano" als „Theater mit einfachsten Mitteln" machen und dabei die ganz großen Gefühle der romantischen Liebesgeschichte rüberbringen. Die Bühnenmusik von Philipp Ortmeier wird von den „Haberfeldmusikanten" aus Regen gespielt und lädt die aufwändige Gefühlswelt zusätzlich auf. So wird das Erfolgsstück Cyrano eine frische, romantische und moderne Version für Jugendliche und Erwachsene. Drei Schauspieler spielen im flinken Wechsel der Rollen eine spannende Liebesgeschichte voller Tempo und Komik.
Beide Aufführung sind kostenlos - müssen aber bei Regen bzw. schlechten Wetter leider entfallen. Nähere Auskünfte erteilt das Kulturamt der Stadt Straubing - Tel. 09421-944 375. Weitere Info