direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Stadt Straubing und Ritter-Stiftung vergeben Kulturförderpreise 2011

Max Schmidtlein und Korbinian Ströher für ihr künstlerisches Schaffen ausgezeichnet

Kulturförderpreisvergabe im Rathaussaal

Wieder einmal hatte das Auswahlgremium, das paritätisch mit Mitgliedern der Ritter-Stiftung und des Kultur- und Partnerschaftsausschusses der Stadt Straubing besetzt ist, keine leichte Entscheidung zu treffen. Auch wenn unter den Bewerbern mehrere aussichtsreiche Kandidaten waren, so kristallisierten sich in den Beratungen doch relativ bald zwei Nachwuchskünstler heraus, die mit besonderem Talent punkten konnten.

Und so hat sich die Jury schließlich einstimmig für den Klarinettisten Korbinian Ströher und den Bildenden Künstler Max Schmidtlein für ihre herausragende Leistung auf dem Gebiet der Musik bzw. der Bildenden Kunst entschieden.

Der Straubinger Kulturförderpreis ist mit insgesamt 6000,-- Euro dotiert und soll für die Preisträger Annerkennung für ihre bisherige Arbeit, zugleich aber auch ein Ansporn für die künftige künstlerische Laufbahn sein.

Die offizielle Preisübergabe fand im Rahmen eines Festakts am 7. November 2011 im Historischen Rathaussaal statt.