direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Mathias Obermayr (1720 - 1799)

Bildhauer und Stukkateur

Engel an der Kanzel von St. Jakob 1749 heiratete Mathias Obermayr, 1720 als Bauerssohn in Meindling im Gäuboden geboren, die Witwe des Bildhauers Ignaz Hundertpfund und erhielt damit in Straubing eine Meistergerechtsame. Der Bogen seines künstlerischen Schaffens reicht von Epitaphien, Figuren und Altären bis hin zu phantasievollen Stukkierungen im sakralen und profanen Räumen. Die meisten Rokokofassaden am Ludwigsplatz (z.B. Nr. 21) und in der Fraunhoferstraße (z.B. Nr. 13 und 8) verdanken ihren reichen, mit beschwingten Rocailleformen, Putten, Blumen und Ranken getränkten Stuck seiner virtuosen Hand.

Weitere Werke Obermayrs finden sich in der Kirche St. Anna / Azlburg oder in der Kirche St. Jakob. Darüber hinaus hinterließ er auch im Gäuboden und im Bayerischen Wald beeindruckende Spuren, z.B. in der Klosterkirche Windberg. Sein Wohnhaus befand sich in der Schmidlgasse 13.

 

Dr. Dorit-Maria Krenn, Stadtarchiv Straubing

 

Bild: Engel an der Kanzel von St. Jakob (Foto Peter Schwarz, Stadtarchiv Straubing)

Interreg-Projekt

Interreg

Inwertsetzung der römischen Kulturstätten in Ostbayern und Oberösterreich

zu den Informationen >
Panoramarundgang durch Straubing

Tourismusfilm 2016

zum Film auf Youtube >
Panoramarundgang durch Straubing

Straubing 360°

Panoramarundgang durch die Innenstadt

zum Rundgang >
Geocaching

Geocaching Straubing

Straubing auf besondere Art und Weise kennenlernen - mit Geocaching!

zur Webseite >
Straubinger Stimmen

Straubinger Stimmen

Eine hörbare Collage der Stadt

zur Webseite >

The City of Straubing

City portrait, attractions, history and contact information

Information in English >

Touristische Partner der Stadt Straubing

Der Donaupegel in Straubing

22.11.2017, 07:00 Uhr

Stand: 252cm Tendenz: Zur Wochenübersicht >

Tourismus und Stadtmarketing

Fraunhoferstraße 27, 94315 Straubing
Telefon: 0 94 21 / 944-60199
Telefax: 0 94 21 / 944-60251
E-Mail: tourismus@straubing.de

Zuständigkeiten:

  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit 
  • Gästebetreuung
  • Stadtführungen
  • Pauschalarrangements
  • Prospekte und Infomaterial
  • Verkauf von Theater- und Konzertkarten

Öffnungszeiten 

  • Montag 9.00 - 17.00 Uhr 
  • Dienstag 9.00 - 17.00 Uhr
  • Mittwoch 9.00 - 17.00 Uhr
  • Donnerstag, 09.00 - 18.00 Uhr
  • Freitag 9.00 - 17.00 Uhr
  • Samstag, 10.00 - 13.00 Uhr (November - März) bzw. 10.00 Uhr -14.00 Uhr (April - Oktober)