direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

"Gemeinsam Zukunft gestalten"

Einladung zum Ersten Bayerisch-Tschechischen Unternehmertag

Die tschechische Wirtschaft zeichnet sich durch ihre enge Verflechtung mit Bayern, ihren hohen Industrieanteil und ihr starkes Profil im Fahrzeug- und Maschinenbau aus. Nahezu ein Drittel des Außenhandelsumsatzes von Tschechien entfällt auf Deutschland, das dadurch mit Abstand der wichtigste Handelspartner ist. Über 3.000 bayerische Unternehmen pflegen Geschäftsbeziehungen nach Tschechien.

Der

Erste Bayerisch-Tschechische Unternehmertag
am Donnerstag, den 6. April 2017 um 17:00 Uhr (Vorprogramm ab 14:00 Uhr)
in Bayerisch Eisenstein

dient dazu, den Austausch auch künftig aktiv voranzutreiben. Es soll eine Plattform geschaffen werden, die es erlaubt, Kontakte zu knüpfen und Kooperationsmöglichkeiten auszuloten. Damit werden positive Impulse für die Entwicklung unseres grenzübergreifenden Wirtschaftsraumes gesetzt.

Der Trägerverein Europaregion Donau-Modau e.V. und der Niederbayern-Forum e.V. sind die gemeinsamen Veranstalter dieses Unternehmertags. Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter http://www.beratungsbueros.eu/bayerisch-tschechischer-unternehmertag-einladung/.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung zwingend erforderlich!

Anmelden können Sie sich bei Frau Pongratz unter der Telefonnummer 0170/8118194 oder unter per E-Mail an j.pongratz@euregio-bayern.de.

Stellenportal der Stadt Straubing

Stadt bietet kostenlose Jobbörse für Straubinger Unternehmen und Stellensuchende

Stellenportal weitere Informationen >

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-60162
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2017

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >