direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

"Wir bringen Metall in Form"

Betriebsbesuch von OB Pannermayr bei Lindl Metallbau

Foto: Wilfried Schaffrath

 

Die Lindl Metallbau GmbH & Co.KG in Straubing steht seit 1937 für höchste Präzision im Bereich der Metall- und Blechverarbeitung. Bei einem Betriebsbesuch durfte sich Oberbürgermeister Markus Pannermayr zusammen mit dem Team der Wirtschaftsförderung nun selbst ein Bild vom erfolgreichen Familienunternehmen und dem modernen Betriebsstandort an der Plauener Straße machen.

Der Geschäftsführer, Herr Thomas Lindl, der den Betrieb bereits in 3. Generation führt, erläuterte bei einem Rundgang durch die Fertigungshallen die verschiedenen Verfahrensschritte in der Produktion der Rohteile aus Metall. Erleichtert wird die Bearbeitung der Metalle durch moderne Maschinen als Halb- oder Vollautomaten, die ein punktgenaues Schneiden mittels Lasertechnik möglich machen. Zum Kundenkreis des Unternehmens zählen überwiegend weiterverarbeitende gewerbliche Unternehmen aus der Region. Die Auftragslage beschreibt der Geschäftsführer derzeit als sehr gut. Sorgen bereitet allerdings, dass es zunehmend schwieriger wird, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Gerne würde das Unternehmen auch zusätzliche Auszubildende als Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik einstellen.

Die heutige Firma Lindl Metallbau entwickelte sich von einem Schlossereibetrieb zu einem zukunftsorientierten Produktionsunternehmen mit den Schwerpunkten Metallbau und Blechbearbeitung. Im Jahr 2007 verlagerte das Unternehmen den Betriebssitz von der Unteren Bachstraße in die Plauener Straße im Gewerbe- und Industriegebiet „Königreich". Seitdem konnte sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickeln, sodass bereits im Jahr 2011 die Errichtung einer weiteren Produktionshalle erforderlich wurde. Die Erweiterung der Lager- und Produktionsflächen diente vor allem der Optimierung der Produktionsprozesse. Hierdurch wurden eine höhere Kapazitätsauslastung und der Übergang in eine Zwei-Schicht-Fertigung möglich.

Stellenportal der Stadt Straubing

Stadt bietet kostenlose Jobbörse für Straubinger Unternehmen und Stellensuchende

Stellenportal weitere Informationen >

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-61161
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2018

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >