direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Früh übt sich...

Berufsorientierung wird in der MINT-Region großgeschrieben. Dabei ist die Devise je früher desto besser. Mit verschiedenen Aktionen sprechen wir Kinder und Jugendliche bereits ab der 5. Klasse an und ermöglichen ihnen, sich handwerklich auszuprobieren und technische Berufsbilder kennenzulernen. Im besten Fall entscheiden Sie sich später auch für Betriebspraktikum in einem technischen Beruf und finden so zu ihrem Traumjob.

Junge Handwerker

Das eigene Fahrrad reparieren, eine elektronische Schaltung löten, oder einen Hefezopf backen -Selbermachen macht Spaß. Mädchen und Junge von 11 bis 14 Jahren können in der Kursreihe „Junge Handwerker" in den Ausbildungswerkstätten der Joseph-von Fraunhofer Berufsschule werkeln wie die Großen. Geleitet werden die Kurse von Fachlehrern der Berufsschule. Neben dem Spaß am Selbermachen erhalten die jungen Teilnehmer dabei Einblick in die Berufsbilder und lernen die Berufsschule I in Straubing kennen.

Dank der Unterstützung von Ilmberger Maschinen- und Zahnradfabrik GmbH, Radhaus Lang und Bäckerei Steinleitner sind die Kurse kostenlos. Weiterer Kooperationspartner ist die vhs Straubing.

Aktionszeitraum: 27.11.2019 - 25.03.2020
Anmeldung und Information: www.vhs-straubing.de

 

Nachwuchshandwerkertage 2020

Seit nunmehr 4 Jahren sind die Nachwuchshandwerkertage eine feste Größe an den Mittelschulen in der Region. Erfahrene Handwerker erarbeiten mit den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen kleine Werkstücke und bieten ihnen die Gelegenheit, ihre handwerklichen Fähigkeiten zu entdecken. Neben den Gewerken Maler und Lackierer, Elektro, Schreiner und SHK-Anlagenmechaniker waren auch schon die Bereiche Metall und Bau mit dabei. Ziel der Aktion ist es, wieder mehr Jugendliche für das regionale Handwerk zu begeistern und so dem Nachwuchsmangel in den handwerklichen Ausbildungsberufen aktiv zu begegnen.

Aktionszeitraum: 03.02. - 02.04.2020

 

Mein MINT-Praktikum

Das Betriebspraktikum ist für Jugendliche das entscheidende Kriterium bei der Wahl eines Ausbildungsplatzes. Mit dem Projekt Mein MINT-Praktikum wollen wir Schulen und Unternehmen beim Thema Betriebspraktikum unterstützen und noch besser vernetzen. Das Projekt bietet Ausbildungsbetrieben eine Plattform, sich ohne großen finanziellen oder personellen Aufwand an den Schulen in ihrer Umgebung zu präsentieren und will Schülerinnen und Schüler motivieren, ein Praktikum in einem technischen Ausbildungsberuf zu absolvieren. 

Aktionszeitraum: Januar bis Juli 2020

 

Informationen zu allen Projekten:
Carolin Riepl
Tel: 09421/944-61166
E-Mail: carolin.riepl@straubing.de

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-61160
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2019

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >