direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Grenzüberschreitender Wettbewerb zu nachhaltiger Unternehmensführung

Gesucht: Die besten Unternehmen der Europaregion Donau-Moldau

Der Best Business Award zeichnet heuer im 20. Jahr seines Bestehens wieder herausragende Unternehmen der Donau-Moldau-Region aus. Das Besondere daran ist, dass es sich um einen grenzüberschreitenden, qualitätsorientierten Preis handelt, der branchenübergreifend Unternehmen aller Größenordnungen auszeichnet, die in nachhaltiger Unternehmensführung glänzen.

„Der Best Business Award zeichnet sich dadurch aus, dass wir uns nicht nur für rein wirtschaftliche Daten, sondern auch für Kriterien wie Innovationskraft, Mitarbeiterstellenwert und Zukunftsfähigkeit interessieren. Wir suchen keine Eintagsfliegen, sondern ökonomische, ökologisch und gesellschaftlich nachhaltig agierende und langfristig erfolgreiche Unternehmen", fasst Dr. Klaus Pirklbauer, Sprecher der Jury, zusammen. „Um die richtigen Unternehmen zu finden und diesen Unternehmen unsererseits einen nachhaltigen Nutzen aus der Teilnahme am Best Business Award zu verschaffen, werden durch Audits die Kriterien evaluiert und ein ausführliches fachliches Feedback gegeben. Generell steht beim Best Business Award die Vernetzung und das Lernen voneinander im Vordergrund. Daher wird der Preis auch durch Netzwerk- und Weiterbildungsveranstaltungen ergänzt."

Interessierte Unternehmen aus der Donau-Moldau-Region, die in Österreich Oberösterreich, aber auch Teile von Niederösterreich umfasst, können sich ab sofort und bis zum 31.Mai 2019 unter www.bestbusinessaward.com bewerben.

Der Preis wird in drei Größenkategorien
- Unternehmen bis 30 Beschäftigte
- Unternehmen mit 31-100 Beschäftigten sowie
- Unternehmen mit mehr als 100 Beschäftigten vergeben.

Phase eins startet mit einem kurzen Fragebogen, der bis 31. Mai 2019 eingereicht werden kann. Wenn man die erste Hürde geschafft hat, werden noch ein paar zusätzliche Fakten abgefragt. Auf dieser Basis werden dann von einer hochkarätig besetzten Jury aus Wirtschaft und Wissenschaft die Finalisten ausgewählt, die von einem Team der Jury persönlich besucht werden. Nach diesem jeweils mehrstündigen Unternehmensaudit wird anschließend in einer gemeinsamen Jury-Sitzung ermittelt, an wen der renommierte Best Business Award 2019 verliehen wird.

Bei der Preisverleihung, die in diesem Jahr am 5.11.2019 in Gurten in Oberösterreich im Future Dome der Firma Fill Gesellschaft mbH. unter der Schirmherrschaft von von Mgr. Ivana Stráská, Kreishauptfrau von Südböhmen, Mag. Doris Hummer, Präsidentin Wirtschaftskammer Oberösterreich und Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst stattfindet, erfahren die geladenen Finalisten, welche Platzierung sie erreicht haben. 

Spezifische Anfragen zum BBA richten Sie bitte an:
www.bestbusinessaward.com
Andrea Höfler
info@bbaforum.net
Tel: +49 851/ 95654-0 

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-61160
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2018

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >