direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Berufliche Einstiegsqualifizierung - Perspektiven für den Nachwuchs

Die Einstiegsqualifizierung (EQ) erleichtert den Weg in eine geregelte Ausbildung. Jugendliche, die keine Lehrstelle gefunden haben, erhalten mit der Einstiegsqualifizierung die Möglichkeit einen Ausbildungsberuf, einen Betrieb und das Berufsleben kennenzulernen. 

Die EQ beinhaltet ein betriebliches Langzeitpraktikum von mindestens sechs bis maximal zwölf Monaten. Dabei können verschiedene Qualifizierungsbausteine miteinander kombiniert werden. Idealerweise sollte die Einstiegsqualifizierung so terminiert werden, dass ein nahtloser Übergang in eine Ausbildung zum Beginn des nächsten Ausbildungsjahres möglich ist. Auf Antrag des Betriebes kann die Qualifizierung auf eine nachfolgende Ausbildung zeitlich angerechnet werden.

Die örtlich zuständige Agentur für Arbeit - für Straubing die Agentur für Arbeit Deggendorf - bezuschusst auf Antrag des Arbeitgebers monatlich nachträglich die Vergütung bis max. 231,00 € zzgl. eines pauschalisierten Anteils am durchschnittlichen Gesamtsozialversicherungsbeitrag.

Mit einer Übergangsquote in betriebliche Berufsausbildung von über 60 % hat sich die EQ in den vergangenen Jahren als ein erfolgreiches Instrument zur beruflichen Integration junger Menschen und zur Stabilisierung und Ausweitung betrieblicher Berufsausbildung erwiesen.

Weitere Informationen zur beruflichen Einstiegsqualifizierung erhalten Sie auf der Homepage der Bundesagentur für Arbeit oder bei der Agentur für Arbeit Deggendorf!

 

Kontakt
Agentur für Arbeit Deggendorf
Hindenburgstr. 32 u. 34
94469 Deggendorf

Tel. 0800 4 5555 20

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-61160
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2019

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >