direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Gaststättenmodernisierungsprogramm

Neue Runde startet am 6. August - Investieren Sie jetzt in Ihren Betrieb!

Immer mehr Wirte haben mit existentiellen Sorgen zu kämpfen, und stehen oftmals vor der Entscheidung, ob sie sich notwendige Investitionen in ihren Betrieb noch leisten können. 

Mit dem Gaststättenmodernisierungsprogramm will der Freistaat Bayern gezielt die Finanzkraft der Gaststätten zur Unterstützung bei Modernisierungsmaßnahmen stärken und damit zu einer lebendigen Wirtshauskultur in allen Teilen Bayerns, vor allem im ländlichen Raum, beitragen.

Das Programm unterstützt kleinere gastronomische Betriebe bis max. eine Million Euro Umsatz. Der staatliche Zuschuss in Höhe von bis zu 40 Prozent des Investitionsvorhabens ab 20.000 Euro soll einen qualitativen Sprung aus eigener Kraft ermöglichen.

Neue Anträge zum Gaststättenmodernisierungsprogramm können wieder ab dem 6. August 2019, 10:00 Uhr gestellt werden. 

 

 

 

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-61160
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2019

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >