direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Mädels für MINT

"Entdeckertag für Mädchen und Eltern" am 08.02.2019

MINT

Wieso friert der Eisbär nicht? Wie kann ein Roboter Farben erkennen und sich an Hindernissen orientieren? Wie lassen sich mit Papierfaltungen mathematische Rätsel lösen? Die Antwort auf diese und weitere Fragen können interessierte Mädchen beim „Mädels für MINT - Entdeckertag für Mädchen und Eltern" am 08. Februar 2019 herausfinden.

Beim Entdeckertag, der von der MINT-Region Straubing-Bogen in Kooperation mit dem Ursulinen-Gymnasium organisiert wird, dreht sich alles ums Ausprobieren, Staunen und Experimentieren. In fünf spannenden und lustigen Workshops können Mädchen zusammen mit ihrer Mutter oder ihrem Vater die Faszination von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik erleben. Die Eltern werden dabei aktiv mit eingebunden und sind eingeladen, gemeinsam mit ihren Töchtern zu tüfteln und zu experimentieren. Die Veranstaltung richtet sich an alle Mädchen, die die 5., 6. oder 7. Klasse an einer Schule in Stadt oder Landkreis besuchen, wobei der Schultyp keine Rolle spielt. Alles, was die Teilnehmerinnen brauchen, sind Neugier und Spaß am Ausprobieren.

Von den insgesamt fünf Workshops können zwei ausgewählt werden. In der Mathewerkstatt können die Teilnehmerinnen mit geometrischen Puzzles und Papierfaltungen Mathematik zum Anfassen erleben. Unter dem Motto „Unter Strom - Energie bewegt die Welt" werden kleine Schaltungen gebaut und Experimente zu den verschiedenen Wirkungsweisen des Stroms aufgebaut und „unter Strom" gesetzt. Im Workshop „Bionik entdecken" gehen die Teilnehmerinnen mit Versuchen genialen Erfindungen der Natur wie dem Eisbärenfell, dem Vogelflug oder dem Lotuseffekt auf den Grund. Wie man mit geometrischen Formen und Grafik-Effekten faszinierende Bilder am PC erstellt, zeigt der Workshop „Grafikdesign - Kreativ am PC". Hier designen die Mädchen witzige Glückwunschkarten oder eine ganz besondere Einladung für die nächste Geburtstagsparty. Die Ergebnisse können sie dann auf einem USB-Stick mit nach Hause nehmen. Beim Robotik-Workshop, den die Kollegen von der Ursulinen-Realschule durchführen, geht es darum, einen Fahrroboter so zu programmieren, dass er sich an Farben orientieren und Hindernissen ausweichen kann. Zum Abschluss erhalten die jungen Teilnehmerinnen ein „Entdeckerin-Diplom". Unterstützt wird der Mädels für MINT-Entdeckertag von der Firma friendWorks GmbH, die auch Netzwerkpartner der MINT-Region Straubing-Bogen ist.

Die Veranstaltung dauert von 15.00 bis 17.00 Uhr. Die Workshop-Phasen gehen jeweils über 45 Minuten. Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, ist eine Anmeldung bis zum 05. Februar 2019 erbeten.

Der Entdeckertag wird von der MINT-Region Straubing-Bogen in Kooperation mit dem Ursulinen-Gymnasium Straubing veranstaltet.

Anmeldung bis 05.02.2019 beim Ursulinen-Gymnasium, Tel: 09421/9923-34, E-Mail: gymnasium@ursulinen-straubing.de

Den Programmflyer gibt es zum Herunterladen unter dem nachfolgenden Link.

Weitere Informationen

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-61160
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2019

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >