direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

MINT-Region Straubing-Bogen

Netzwerk zur Förderung der MINT-Bildung in Stadt und Landkreis

Zukunftschancen für Kinder und Jugendliche

Klimawandel, Gentechnik oder Roboter in der Pflege -
naturwissenschaftlich-technisches Grundverständnis ist wichtig für eine aktive und kritische Mitgestaltung unserer Gesellschaft. 

Fachkräfte für die regionale Wirtschaft

Talente entdecken, Interessen fördern und Fähigkeiten entwickeln -
mit guter MINT-Bildung von der Kita bis zum Schulabschluss sichern wir die Nachwuchskräfte von morgen.

 

 

MINT-Region aktuell

Mein MINT-Praktikum

Pilotprojekt zum Betriebspraktikum an Mittelschulen 

Unternehmen können bis zum 08. März 2019 Praktikumsstellen melden. 

Die MINT-Region Straubing-Bogen will Schulen und Unternehmen beim Thema Betriebspraktikum unterstützen und noch besser vernetzen. Dazu haben wir gemeinsam mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Experten für die Region, Herrn Reinhold Karl, und der Kreishandwerkerschaft Donau-Wald das Projekt „Mein MINT-Praktikum" entwickelt.

Schulen sollen dadurch regional spezifische Informationen über Praktikumsstellen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich zur Verfügung gestellt werden. Die Betriebe erhalten vorab die Termine der Praktikumswochen und können sich so gezielt auf die Praktikanten einstellen. Die Informationen über die verfügbaren Praktikumsstellen werden direkt an die Schulen weitergegeben.

Mit dem Projekt sollen vor allem auch kleinere Unternehmen bei der Suche nach Praktikanten und Auszubildenden unterstützt werden. 

Pilotschulen in der ersten Runde:

  • Mittelschule St. Josef in Straubing
  • Mittelschule Geiselhöring
  • Mittelschule Straßkirchen

Unternehmen, die an diesen Schulen Praktikumsplätze im MINT-Bereich anbieten möchten, sind eingeladen, sich bis zum 08. März 2019 bei der MINT-Managerin Frau Carolin Riepl zu melden (Tel: 09421/944-61166, wifoe@straubing.de)

Und so funktioniert es:

  1. Füllen Sie den Teilnahmebogen in der Anlage aus und schicken Sie diesen bis zum 08. März 2019 zurück an das MINT-Management.
  2. Bitte geben Sie dabei die angebotenen Ausbildungsberufe sowie die Anzahl der Praktikumsstellen je Praktikumswoche an.
  3. Aus den Rückmeldungen erstellt das MINT-Management für die teilnehmenden Schulen eine Übersicht über die verfügbaren Praktikumsplätze.
  4. Die Bewerbung erfolgt direkt über die Schulen bzw. die Schüler*innen oder Eltern.

 

Kontakt

Carolin Riepl
Tel: 09421/944-61166
E-Mail: wifoe@straubing.de 

Infos und Teilnahmeunterlagen für Betriebe

Nachwuchshandwerkertage 2019
05.02. bis 10.04.2019

Rund 450 Schüler*innen der 6. Klassen an den Mittelschulen in der Region dürfen wieder löten, bohren, sägen und streichen. Zusammen mit erfahrenen Handwerkern erarbeiten sie an einem Schulvormittag ein Werkstück  in den Gewerken Elektro, Schreiner, Maler, Anlagenmechaniker, Bau oder Metall.

Unsere Kooperationspartner:

  • Kreishandwerkerschaft Donau-Wald
  • Innung für Elektro- und Informationstechnik
  • Schreiner-Innung
  • Maler- und Lackierer-Innung
  • Bai-Innung
  • Innung für Spengler, Sanitär- und Heizungstechnik in Straubing
  • VILSMEIER Feinmechanik & Maschinenbau GmbH
  • Strama MPS  

Infoveranstaltung für teilnehmende Schulen:

Mittwoch, 30.01.2019,
14.30 Uhr, Mittelschule Bogen
 

 

Haus der kleinen Forscher 
Workshop-Programm Oktober 2018 bis April 2019 

Ab Oktober 2018 gibt es das Fortbildungsprogramm von „Haus der kleinen Forscher" auch in der Region Straubing-Bogen, organisiert von der MINT-Region. Wir starten mit sechs Workshops im Kindergartenjahr 2018/19:

  • 04.10.2018   Forschen mit Wasser 
  • 06.11.2018   Forschen mit Luft
  • 29.11.2018   Forschen zu Licht, Farben, Sehen
  • 17.01.2019   Forschen rund um den Körper
  • 14.02.2019   Forschen mit Wasser
  • NEU! 21.03.2019   Zählen, Zahlen, Rechnen - Mathematik entdecken
    (Zusatztermin)
  • 04.04.2019   Zählen, Zahlen, Rechnen - Mathematik entdecken (Warteliste)

Weitere Informationen zu den Inhalten der Workshops finden Sie im Programmflyer (siehe unten). Die Teilnahmegebühr beträgt 25,- € pro Person und Workshop.

Organisation und Anmeldung laufen über das MINT-Management, Frau Carolin Riepl, Tel: 09421/944-61166, E-Mail: carolin.riepl@straubing.de

Wir bedanken uns besonders bei unseren Partnern, der FOS/BOS Straubing, der HWK Niederbayern-Oberpfalz, der Fa. Bischof+Klein, der Fa. Kühne + Nagel und der Fa. Völkl Sports, für ihre Unterstützung.

Die Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau übernimmt Kosten der Durchführung von Workshops und unterstützt in ihrem Kammerbezirk die Aktivitäten des "Hauses der kleinen Forscher". Die Umsetzung des Angebots vor Ort erfolgt duch das Netzwerk MINT-Region Straubing-Bogen. 

Außerdem weisen wir Sie gerne auf das Workshopprogram des Nachbarnetzwerks Dingolfing-Landau hin:

  • 08.11.2018  Informatik mit und ohne Computer
  • 07.02.2019  Abenteuer Astronomie I - Eine Reise durchs Weltall
  • 23.05.2019  Technik von hier nach da

Informationen und Anmeldung bei Vanessa Moniker, Tel: 08731/871 167 vanessa.moniker@landkreis-dingolfing-landau.de

 

regio FORSCHA Niederbayern
19.-20. Juli 2019 in Deggendorf

Die MINT-Mitmachmesse FORSCHA kommt im Jahr 2019 zum ersten Mal nach Niederbayern und begeistert kleine und große Entdecker. An zwei Messetagen verwandelt die regio FORSCHA Niederbayern die Deggendorfer Stadthallen in ein Zukunftslabor und lädt die Besucher*innen ein zu einer interaktiven Entdeckungsreise durch die Welt von Naturwissenschaft und Technik. 
Auch die MINT-Region Straubing-Bogen wird sich mit Ihren Partnern auf der region FORSCHA Niederbayern präsentieren.

Eindrücke der FORSCHA 2017 und 2016 erhalten Sie über die Links unten. 

 

Zertifizierung zum Haus der kleinen Forscher 

Die Kita St. Eilsabeth in Straubing erhielt in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2015 das Zertifikt "Haus der kleinen Forscher." 

Die KiTa St. Elisabeth ermutigt Kinder ihre Unwelt aktiv zu entdecken, eigene Fragen zu stellen und durch Forschen und Experimentieren selbst Antworten zu finden. Dieses Engagement für eine gute frühe MINT-Bildung wird von der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet.

Wir gratulieren dem Team der Kita St. Elisbeth ganz herzlich! 

 

 

Das MINT-Netzwerk

Zusammen mit derzeit 73 Netzwerkpartnern aus Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft unterstützen und organisieren wir Bildungsangebote in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen.

Als Entscheidungsgremium für die MINT-Region Straubing-Bogen wurde ein Steuerkreis eingerichtet. Darin sind vertreten:

  • Stadt Straubing
  • Landkreis Straubing-Bogen
  • Staatliche Schulämter in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen
  • Weiterführende Schulen:
    Ludwigsgymnasium Straubing
    Ursulinen Schulstiftung
    Veit-Höser-Gymnasium Bogen
  • Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz
  • Industrie- und Handelskammer Niederbayern
  • Sonplas GmbH
  • MINT-Managerin

 

Die MINT-Region Straubing-Bogen ist Mitglied des MINT-Netzes Bayern. Sie wird von der Stadt Straubing und dem Landkreis Straubing-Bogen gemeinsam getragen und von der Bayerischen Staatsregierung gefördert.

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-61161
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2018

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >