direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Studieren in Straubing

Mit den Bachelor- und Masterstudiengängen am Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit der Technischen Universität München können sich Studierende auf eine Karriere als Ingenieur, Chemiker oder Betriebswirtschaftler vorbereiten, um die Welt künftig nachhaltig zu bewirtschaften. 

Am Straubinger Campus setzen Forscher und Studierende auf "Nachwachsende Rohstoffe" (NawaRo) statt auf Erdöl, Kohle und Erdgas. Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Arbeit stehen Forschung und Studium zum Anbau, zur chemischstofflichen Nutzung und zur energetischen Verwertung sowie zu ökonomischen Aspekten rund um die Erzeugung, Vermarktung und Verwendung von "Nachwachsenden Rohstoffen"

 

Berufsaussichten

Ein Studium der "Nachwachsenden Rohstoffe" bietet Ihnen hervorragende Berufsaussichten. Bis zum Jahr 2020 wird im Bereich der Erzeugung und Nutzung Nachwachsender Rohstoffe mit rund einer halben Million neuen Arbeitsplätzen gerechnet. Gesucht werden die Studienabsolventinnen und -absolventen von Energieversorgern, der verarbeitenden Industrie und dem Anlagen- und Maschinenbau ebenso wie von Produzenten Nachwachsender Rohstoffe. Weitere Berufsfelder sind Beratung, Ausbildung und Behörden sowie Institutionen, Kommunen und die Forschung.

Studiengänge

Bachelorstudium

Masterstudium

Bewerbung

Die Bewerbung für ein Studium des TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit erfolgt über das Portal TUMonline

Hier finden Sie auch alle Information für Ihr Studium in Straubing.

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-60161
E-Mail: wifoe@straubing.de