Seniorenberatung

Anlauf- und Informationsstelle der Stadt Straubing für Seniorinnen und Senioren

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie Fragen haben...

  • zur häuslichen Pflege und Betreuung Ihrer oder Ihres pflegebedürftigen Angehörigen
  • zu unterstützenden oder ergänzenden Hilfen, z.B. Tagespflege, Kurzzeitpflege, Betreuungsgruppen für Demenzkranke, Nachbarschaftshilfe, niedrigschwellige Betreuungsangebote
  • zu den Leistungen der Pflegekassen
  • zur Beantragung und Finanzierung von Hilfsmitteln
  • zur Erstellung einer Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht
  • zum Hausnotruf

Wenn Sie Beratung und Unterstützung brauchen, um Ihre Wohnung pflegegerecht umzugestalten...

  • durch den Einbau eines Duschplatzes, wenn die Badewanne nicht mehr weiter genutzt werden kann,
  • durch die höhengerechte Anpassung von Einrichtungsgegenständen, z.B. in der Küche,
  • durch die Ausstattung Ihres Wohnraums mit einem rutschhemmenden Bodenbelag,
  • mit einer Türvergrößerung oder dem Abbau von Türschwellen,
  • Finanzierung der Wohnraumanpassung durch Fördermittel

dann sind wir als Ansprechpartner für Sie da!


Kontakt

Frau Rita Hilmer
Stadt Straubing
Amt für Soziale Dienste
Am Platzl 31, Soziales Rathaus, Zi-Nr. 15    
Tel: 0 94 21 / 944-70469
E-Mail: rita.hilmer@straubing.de

Frau Jennifer Hagn
Stadt Straubing
Amt für Soziale Dienste
Am Platzl 31, Soziales Rathaus, Zi-Nr. 15     
Tel. 0 94 21 / 944-70468
E-Mail:  jennifer.hagn@straubing.de     

Sprechzeiten: zu den üblichen Öffnungszeiten des Sozialen Rathauses.

Um Terminvereinbarung wird gebeten!


Downloads

Notfallmappe - Stand Juli 2021 | 777 KB Patientenverfügung - Stand Juli 2021 | 469 KB Vorsorgevollmacht - Stand Juli 2021 | 480 KB

Benutzen Sie unsere Piktogramme zur Schnellnavigation

Mit einem Klick zur richtigen Info.