direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Innenstadt zum Nulltarif

Der kostenlose Pendelbus ist für weitere zwei Jahre gesichert

Im Bild: v.l.n.r. Oberbürgermeister Markus Pannermayr, Stadtmarketingleiter Matthias Reisinger (Stadt Straubing), Alexander Kroul (Fa. Kroul), Philip Sobka, Heinrich Biendl (Fa. Biendl), Clemens von Ruedorffer, Helmut Kruczek (Stadtwerke Straubing), Peter Markgraf (Werbegemeinschaft Straubing)

Der kostenlose Pendelbus vom Hagen zum Theresienplatz ist seit seiner Einführung im Jahr 2002 ein wichtiges Instrument zur Stärkung der Innenstadt mit großer Akzeptanz sowohl bei den Einzelhändlern als auch bei den Besuchern der Stadtmitte. Im Schnitt nutzen jährlich über 300.000 Besucher den Bus, der sich insbesondere aufgrund der sehr kurzen Pendelzeiten von unter 10 Minuten großer Beliebtheit erfreut.

„Der Pendelbus ist Alltag und doch täglich etwas Besonders" so Oberbürgermeister Markus Pannermayr bei der offiziellen Inbetriebnahme des neuen Busses am Dienstag. Er habe sich als positiver Imageträger für die Einkaufsstadt Straubing bewährt.

In der Vergangenheit hatte die Firma Ebenbeck den Pendelbusverkehr zuverlässig und ohne Beanstandungen organisiert, ab 07.01.2014 wird nach einer Ausschreibung der Stadtwerke Straubing die Firma Biendl nun mit dem Betrieb des Pendelbusses beauftragt. Die Vertragslaufzeit von zwei Jahren ermöglicht aus Sicht der Stadt jederzeit auch die Umstellung auf andere Konzeptionen in etwa bei einer eventuellen Ausweitung der Fußgängerzone oder um ggf. neue Busformen z. B. mit Elektro- oder Erdgasantrieb testen zu können.

Die Finanzierung wird weiterhin durch eine Aufteilung der Kosten zwischen der Stadt und der örtlichen Wirtschaft erfolgen. Das Stadtmarketing war dabei mit der Akquise von Werbekunden beauftragt. Die Stadt Straubing bedankt sich sehr herzlich bei den beteiligten Geschäften sowie der Werbegemeinschaft Straubing für die finanzielle Unterstützung des Busses. Ab dem 07.01.2014 ist nun der neue Pendelbus im Einsatz. Die Route und die Fahrzeiten bleiben unverändert von Montag bis Freitag von 9:00 - 18:15 Uhr und am Samstag von 9:00 - 16:15 Uhr.

Im Bild: v.l.n.r. Oberbürgermeister Markus Pannermayr, Stadtmarketingleiter Matthias Reisinger (Stadt Straubing), Alexander Kroul (Fa. Kroul), Philip Sobka, Heinrich Biendl (Fa. Biendl), Clemens von Ruedorffer, Helmut Kruczek (Stadtwerke Straubing), Peter Markgraf (Werbegemeinschaft Straubing)

Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen