direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Sanierung der Bahnhofstraße

Die Maßnahmen im Detail - Anwohnerinformationen

Bahnhofstrasse in Straubing

Eines der umfangreichsten Bauprojekte im Jahr 2015 ist die Sanierung der Bahnhofstraße. Die Baumaßnahmen haben bereits Ende März begonnen. Damit wird eine der wichtigsten Verbindungen zur Straubinger Innenstadt deutlich aufgewertet. Mit der Sanierung wird man den aktuellen Gegebenheiten des Straßenverkehrs gerecht, schafft gleichzeitig aber auch durch Bepflanzungen und gestalterische Maßnahmen ein zeitgemäßes und einladendes Erscheinungsbild. Mit einem Mini-Kreisverkehr an der Bachstraße soll zudem die Verkehrssicherheit nachhaltig verbessert werden. Die Stellplätze für Autofahrer werden dabei weitgehend erhalten, auch an Abstellmöglichkeiten für Fahrräder ist in ausreichendem Umfang gedacht.

Die Kosten belaufen sich auf rund 1,7 Mio. Euro, wovon ca. 900.000.- Euro über Fördermittel aus der Städtebauförderung finanziert werden. Nähere Informationen zum Bauprojekt finden Sie in der Präsentation, die über den untenstehenden Link geruntergeladen werden kann.

Auch wenn während der Baumaßnahme eine Vollsperrung unumgänglich ist, soll auf die Bedürfnisse der Anlieger soweit wie möglich Rücksicht genommen werden. Als Ansprechpartner steht das städtische Tiefbauamt unter Tel. 09421 / 944 449 oder Email tiefbau@straubing.de gerne zur Verfügung.

Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen