direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Leben mit Demenz

Wanderausstellung im Foyer der Volksbank Straubing

Leben mit Demenz

In Bayern leben bereits heute über 230.000 Menschen mit Demenz. Aufgrund der demografischen Entwicklung müssen wir in den nächsten Jahren mit einem drastischen Anstieg rechnen. Deswegen ist es der Bayerischen Staatsregierung ein wichtiges Anliegen, das Thema Demenz und die Bedürfnisse der Erkrankten sowie ihrer Angehörigen in die Mitte der Gesellschaft zu rücken.

Eine Unterstützung vor allem auch der pflegenden Angehörigen ist der Gesundheitsregion plus Straubing sehr wichtig. Daher ist über die Arbeitsgruppe „Pflege" unter Leitung von Frau Christa Primbs, Pflegedienstleitung Marienstift, eine „Handreichung zur Unterstützung und Pflege älterer Menschen" herausgegeben worden (wir berichteten).

Für Angehörige stellt die Betreuung eines Demenzkranken oft eine große Herausforderung dar, die an die eigene Substanz gehen kann. Daher soll dieses wichtige Thema im Sinne der nachhaltigen Unterstützung in der Wanderausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege nochmals aufgegriffen werden. Alle interessierten Bürger/innen sowie pflegende Angehörige von Demenzkranken sind herzlich zur Ausstellungseröffnung im Foyer der Volksbank Straubing am 20. Februar 2018, um 19 Uhr eingeladen. Die Ausstellung wird von den Vorständen der Volksbank Straubing, Herrn Edmund Wanner und Herrn Norbert Herten, sowie Oberbürgermeister Markus Pannermayr eröffnet.

Über die Gesundheitsregion plus wird an diesem Abend ein Expertenteam vorgestellt, das das Straubinger Netzwerk an Beratungseinrichtungen und Unterstützungsmöglichkeiten transparent machen soll. Für Angehörige besteht dabei auch die Gelegenheit zum Austausch oder zu Terminvereinbarungen mit den Experten.

Zusätzlich wird es einen Infotisch geben mit Broschüren rund um das Thema Demenz und Pflege. Parallel zur Ausstellung hat sich die Stadtbibliothek bereit erklärt, einen Büchertisch zum Thema Demenz und Betreuung im Salzstadel aufzustellen, sodass man hier die Möglichkeit hat, sich bedarfsorientiert mit weiterführender Literatur zum Thema zu versorgen.
Durch eine gezielte Information und Unterstützung pflegender Angehöriger sollen die Rahmenbedingungen dafür geschaffen werden, den Erkrankten ein Leben in der Mitte unserer Gesellschaft zu ermöglichen und ihre Würde in allen Phasen der Demenz zu bewahren.

Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen