direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Im Schulterschluss gemeinsam pro Klimaschutz

Allianz von Landkreis, Sparkasse Niederbayern-Mitte und Stadt

Landrat Josef Laumer, Sparkassen Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier und Oberbürgermeister Markus Pannermayr Landrat Josef Laumer, Sparkassen Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier und Oberbürgermeister Markus Pannermayr

Im Jahr 2019 hat der Landkreis Straubing-Bogen zusammen mit der Sparkasse Niederbayern Mitte erstmals auf Landkreisebene den Klimaschutzpreis für Aktivitäten und Projekte, die sich besonders um den Bereich Klimaschutz verdient gemacht haben, ins Leben gerufen.

Ab dem Jahr 2020 wird sich die Stadt Straubing getreu dem Motto „Stadt und Land - Hand in Hand" als gleichwertiger Partner am Klimaschutzpreis beteiligen. Damit erweitert sich die Teilnahmeregion um das Stadtgebiet Straubing.

Neben Privatpersonen können sich aus der Region Straubing Stadt und Land auch juristische Personen aus den Bereichen Wirtschaft und Gewerbe, Vereine und Verbände, Bildungs- und soziale Einrichtungen sowie Kommunen beteiligen. Projekte kleiner Tüftler und heranwachsender junger Wissenschaftler können unter der Kategorie Nachwuchsförderung eingereicht werden.

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist der Wohnsitz bzw. der Sitz des Unternehmens bzw. Einrichtung oder Kommune in der Stadt Straubing oder im Landkreis im Straubing-Bogen.

Bei der Auswahl der Preisträger wird ein besonderes Augenmerk auf den Innovationsgehalt, die Kreativität, den Praxisbezug, die Realisierbarkeit, die Relevanz und den Vorbildcharakter der eingereichten Bewerbungen gelegt.

Neben der Anerkennung und Auszeichnung für das Engagement im Bereich Klimaschutz, ist der Klimaschutzpreis Straubing Stadt und Land mit 6000,- € dotiert. Das Preisgeld kann auf mehrere Bewerber verteilt werden, wobei Kommunen kein Preisgeld erhalten.

Grundsätzlich werden jedes Jahr drei Preisträger aus den eingesandten Bewerbungen ausgewählt. Die Jury besteht aus den Preisträgern, welche sich Fachkompetenzen beiziehen können.

Das Bewerbungsverfahren ist ab sofort digital unter Klimaschutzpreis 2020 | Landkreis Straubing-Bogen eröffnet. In Ausnahmefällen können auch Bewerbungen in Papierform beim Landratsamt Straubing-Bogen, Kreisentwicklung, eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2021. Die Preisverleihung findet im Sommer 2021 statt.

Wunschkennzeichenreservierung

Wunschkennzeichenreservierung

zum Bürgerserviceportal >
Stadtkarten GIS-System

Stadtkarten

Ansichten und Karten im städtischen GIS-System

zu den Stadtkarten >
Amtsblatt online

Amtsblatt online

zu den Online-Ausgaben >
Liniennetz Stadtbus

Haltestellen und Fahrpläne

Infos zum Stadtbusverkehr auf den Seiten der Stadtwerke Straubing

zu den Infos >

Städtische Beteiligungen