direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Sonderführungen

Szene Brauereiführung

"Nachhaltig gebraute Biere mit allen Sinnen genießen"

Blicken Sie hinter die Kulissen der Karmeliten Brauerei und entdecken Sie das Geheimnis, wie modern und nachhaltig traditionelle Bierstile gebraut werden.

Erkennen und verkosten Sie die Vielfalt der Geschmacks- und Geruchskompositionen deutscher sowie internationaler Bierspezialitäten. 

Termin: Samstag, 11. März 2017 um 14.00 Uhr
Dauer: 2,5 - 3 Stunden
Treffpunkt: Karmelitenbrauerei, Senefelderstr. 21
Kosten: 19,00 € p.P.

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung beim Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

"Reformation und Gegenreformation"

Die Führung umfasst Ereignisse und Denkmäler in Straubing. Vor allem in der Basilika St. Jakob und im Museum finden sich Zeugnisse des Zeitalters der Reformation. Es geht aber auch um die Einstellung des Stadtrats, die herzoglichen Reaktionen auf die Reformation, die Erhebung von St. Jakob zur Stiftskirche und den Abschluss der katholischen Reform mit der Ansiedlung des Jesuitenordens.

Termine: 18. März und 14. Oktober 2017, jweils Sa. 14.30 Uhr
Dauer: 1,5 - 2 Stunden
Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite
Kosten:
Erwachsene € 5,--
Ermäßigt € 4,--
Familienkarte € 11,--

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar!

 

Brauerei Dietl

"Vom Bier und den Gaststätten in Straubing"

"Straubing kulinarisch"
Eine kleine Kulturgeschichte des Bierbrauens und der Gaststätten in und um das Zentrum mit Beigaben für das leibliche Wohl, mit literarischen Leckerbissen und einer abschließenden deftigen Mahlzeit.

Termine: 25. März, 06. Mai, 24. Juni und 28. Oktober 2017, jeweils Samstag um 14.00 Uhr
Dauer: ca. 4 Stunden
Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite
Kosten: 22,00 €

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung und Ticketkauf im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

"Ich künd`euch Zeit und Stund`- Geschichte und Geschichten rund um das Straubinger Wahrzeichen und den Türmer"

Ein Gästeführer schlüpft in die Rolle des letzten Türmers und hält Rückschau auf die Geschichte des Turms, auf seine Stellung innerhalb der Stadtverwaltung, seine Aufgaben im Laufe der Jahrhunderte und auf besondere Ereignisse, die er aus luftiger Höhe beobachten konnte. Außerdem schildert er seine Lebensumstände auf dem Stadtturm.

Termine: 31. März, 21. April, 12. Mai, 23. Juni, 21. Juli, 25. August, 15. September und 06. Oktober 2017, jeweils Fr. um 18.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite
Kosten: Erw. 6,00 €, ermäßigt 5,00 €

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar!

 

"Die Grabdenkmäler in der Basilika St. Jakob"

Zur kostbaren Ausstattung der Jakobskirche gehört ein reicher Bestand an Grabdenkmälern von der Spätgotik bis zum Klassizismus. Sie besitzen wie die Epitaphien für Ulrich Kastenmayr oder Johannes Gmainer hohe kunstgeschichtliche Bedeutung, geben aber auch Einblicke in soziale Strukturen, stadtgeschichtliche Begebenheiten und sich wandelnde Vorstellungen von Tod und Totengedenken.

Termine: 01. April und 17. Juni 2017, jeweils Sa. 14.30 Uhr 
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Brunnen vor der Kirche
Kosten:
Erwachsene € 5,--
Ermäßigt € 4,--
Familienkarte € 11,--

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar! 

 

Stadtplatz bei Nacht

"Geschichte und Geschichten im Licht der Laterne"

Die abendliche Führung wartet mit wissenswerten, skurrilen und humorvollen Geschichten aus Straubings Vergangenheit auf und bringt die Teilnehmer vom Herzogsschloss zum Ludwigsplatz, Stadtturm (von außen) und Theresienplatz.

Termine: 07. April, 09. Juni und 08. September 2017, jeweils Freitag, 20.00 Uhr und Samstag, 21. Oktober 2017 um 20.00 Uhr. 
Dauer: ca. 2,5 - 3 Stunden
Treffpunkt: Schlosshof, Zugang Fürstenstraße
Kosten:
Erwachsene € 6,--
Ermäßigt € 5,--
Familienkarte € 13,--

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar!

"Friedhof St. Peter - Basilika und Kapellen"

Im Historischen Friedhof von St. Peter vereinigen sich die romanische Basilika, die Gedenkkapelle für Agnes Bernauer, die Totentanzkapelle und die Vielfalt der Grabdenkmäler inmitten einer reichen Vegetation zu einem Ort der Stille und der Besinnung.

Termine:
an folgenden Sonntagen:
09. April, 07. Mai, 28. Mai, 18. Juni, 16. Juli, 30. Juli, 27. August, 17. September und 29. Oktober 2017, Sonntag um 14.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Basilika St. Peter, Petersgasse
Kosten:
Erwachsene € 5,--
Ermäßigt € 4,--
Familienkarte € 11,--

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar!

 

"Spaziergang mit Herzogin Margarete"

Herzogin Margarete von Kleve, 2. Gattin Albrechts I. von Bayern-Straubing-Holland, stattet Straubing einen Besuch ab. Sie erzählt Geschichten aus dem Leben des Wittelsbachergeschlechts. Die Teilnehmer der Rollenführung begleiten Sie vom Stadtturm zum Herzogsschloss und erhalten zum Abschluss im gotischen Spitalsaal eine damals neuartige Speise: Kabeljau mit einem Glas Weißwein.

Termin: 12. April und 14. Juni 2017, Mi. 14.30 Uhr und 27. Mai 2017, Sa. 14.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite
Kosten: 8,00 € pro Person, keine Ermäßigung

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich! 

 

"Häuser erzählen Geschichte"

Hier werden Geschichte und menschliche Schicksale anhand der Häuser in der Steinergasse, Fraunhoferstraße und Bahnhofstraße lebendig.

Termine:
23.04.2017: Steinergasse
09.07.2017: Fraunhoferstraße
22.10. 2017: Bahnhofstraße jeweils Sonntag um 14.30 Uhr
Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite 
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten:
Erwachsene € 5,--
Ermäßigt € 4,--
Familienkarte € 11,--

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung beim Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar!

"St. Peter erzählt Geschichte(n)"

Vor der beeindruckenden Kulisse des Friedhofs von St. Peter und in den Kapellen lassen drei Gästeführer historische Persönlichkeiten, wie z.B. Agnes Bernauer, Simon Höller und Felix Hölzl zu Wort kommen, die Geschichte und Geschichten aus ihrer Zeit und ihrem Leben erzählen.

Termin: 28. April und 22. September 2017, jeweils Fr. 18.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Basilika St. Peter, Petersgasse 50b
Kosten: Erw. 7,00 €, ermäßigt 6,00 €

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung beim Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

 

Haus im Gerberviertel

"Von Betschwestern, Weißgerbern, Blaufärben und zünftigen Gesellen"

"Spaziergang durch das Gerberviertel"
Lohgerber, Weißgerber und Blaumachen: Die Kostümführung einer mittelalterlichen Handwerkersfrau begibt sich auf die Spuren der Färber und Gerber im nordwestlichen Stadtzentrums Straubing. Zum Abschluss gibt es eine kleine kulinarische Verkostung - eine alte Biersorte. Ein schönes Bierglas darf jeder Teilnehmer mit nach Hause nehmen.

Termin: 30. April, 25. Juni und 3. September 2017, jeweils Sonntag um 14.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite
Kosten: Erw. 7,00 € inkl. Bierglas, keine Ermäßigung

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar!

"Italienische Impulse in Straubing"

Eine lange Geschichte verbindet Straubing und Italien bis heute. Die Führung ist ein Spaziergang auf den Spuren von Kaisern, Künstlern, Heiligen und Händlern. Sie beschäftigt sich mit dem römischen Erbe, mit italienischen Modeerscheinungen und mit der italienischen Barockkunst, die Einzug hielt in die Straubinger Kirchen und Klöstern.

Teil 1: Gäubodenmuseum, Karmelitenkirche, Ursulinenkirche, inkl. Eis- bzw. Kaffeepause
Teil 2: Schutzengelkirche (ehemalige Franziskanerkirche) 

Termine: 13 Mai und 8. Juli 2017, jeweils Samstag um 10.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Treffpunkt: Innenhof Gäubodenmuseum, anschließend um12.30 Uhr vor der Schutzengelkirche
Kosten: 8,00 € pro Person, keine Ermäßigung

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar!

 

"Mit dem Fahrrad entlang der Donau"

Seit 2000 Jahren sind Strom und Stadt unzertrennlich verbunden. Radelnd Geschichte und Geschichten erleben, von Sorviodurum, den Kelten und Römern, den Bajuwaren, dem Markt um den Petershügel, Strupinga, den Augsburger Domherren, St. Peter, die Altstadt, den Wittelsbacher Herzögen und der Neustadt bis zur beeindruckenden und schmucken Stadt von heute.
Die Tour führt zum Römerpark und St. Peter, einmal um die Gstütt-Insel, über Schlossbrücke und Herzogsschloss zum Hagen, durch Kagers, über Staustufe und Schleuse nach Sossau, den Dammradweg entlang, über die Agnes-Bernauer-Brücke und mitten durchs Gstütt zurück um Schloss.

Termin: 14. Mai, 02. Juli und 8. Oktober 2017, jeweils So. 13.30 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Treffpunkt: Parkplatz Donaugasse, Bitte mit Fahrradhelm
Kosten:
Erwachsene € 6,--
Ermäßigt € 5,--
Familienkarte € 13,--

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung beim Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar! 

Kinder

"Kennst du Straubing? - Kostenlose Kinderführung inkl. Gewinnspiel"

Kinder erfahren in altersgerechter und spannender Form viel Wissenswertes über die Geschichte und Kunst Straubings und werden spielerisch und anschaulich mit ihrer künftigen Verantwortung für die Erhaltung des historischen Erbes vertraut gemacht.

Die Streckenführung wird jeweils kurzfristig in der Presse bekannt gegeben!

Termine:
09. Juni, 28. Juli und 08. September 2017, jeweils Fr. 15.00 Uhr und
24. Dezember 2017, Sonntag, 13.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: je nach Thema

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus  und Stadtmarketing erforderlich!

Diese Führung ist auch als "Happy-Birthday-Tour" buchbar! 

"Mit Ulrich Schmidl auf den Spuren der Reformation"

Eine Rollenführung vom Geburtshaus am Stadtplatz über die Fraunhoferstraße zur Basilika St. Jakob. Aus der Sicht des Straubinger Patriziersohns, Landsknechts in spanischen Diensten, dann bekennenden Lutheraners verbinden sich der Lebensweg und das persönliche Schicksal Schmidls auf diesem Spaziergang mit den großen Ereignissen der Reformationszeit.

Termine: 29. Juli und 07. Oktober 2017, jeweils Sa. 14.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite
Kosten:
Erwachsene € 5,--
Ermäßigt € 4,--
Familienkarte € 11,--

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung beim Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar!

 

"Dem Brauchtum auf der Spur"

Jahrhundertelang belebte reiches Brauchtum in der Zeit zwischen Allerseelen und Maria Lichtmess den Alltag der Menschen in Stadt und Land. Vieles ist heute vergessen. Die Führung möchte sich deshalb auf die Suche nach Spuren des alten Brauchtums in Straubing begeben.

Termin: 04. November und 25. November 2017, jeweils Sa. um 15.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite
Kosten: 5,00 € p.P., 4,00 € p.P. ermäßigt

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung beim Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!

Auch für Gruppen buchbar!

 

Pulverturm

"Pulverturm am Volkstrauertag"

Denkmal und Mahnmal für die Opfer der beiden Weltkriege und des Nationalsozialismus.

Termin: Sonntag, 19. November 2017 um 14.00 Uhr
Dauer: je 30 Minuten
Treffpunkt: Pulverturm

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Kostenlose Führungen zwischen 14.00 und 16.00 Uhr zu jeder halben Stunde.

"Über den Dächern von Straubing" zur Christkindlmarktzeit

Besteigung des Wahrzeichens Straubings mit Blick von oben auf den Christkindlmarkt, sowie auf den weihnachtlich beleuchteten Stadtplatz. Max. 14 Teilnehmer

Termine:
Mittwoch, 29.11. um 17.45 Uhr zur Christkindlmarkteröffnung
vom 30.11. - 23.12.2017 jeden Donnerstag und Samstag um 16.45 Uhr
Dauer: 1 Stunde 

Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite
Kosten:
Erwachsene € 4,--
Ermäßigt € 3,--
Familienkarte € 9,--

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. Maximal 14 Persoenen. 

Anmeldung beim Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich!  


 

 

"Geheimnis der Weihnacht"

Durch die Jahrhunderte verweisen Krippen, Skulpturen und Gemälde auf das Geschehen und Geheimnis der Weihnachtszeit - in Jirchen, auf Hausfassaden, in Denkmälern. Künstlerisches Schaffen und gläubiges Staunen schufen eindrucksvolle Werke. 

Termin:
an folgenden Sonntagen:
03., 10., und 17. Dezember 2017, So. um 14.00 Uhr, sowie
Sa., 06. Januar 2018
Dauer: ca. 1,5
Treffpunkt: Turmaufgang Stadtturm-Nordseite
Kosten:
Erwachsene € 5,--
Ermäßigt € 4,--
Familienkarte € 11,--

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. 

Anmeldung im Amt für Tourismus und Stadtmarketing erforderlich! 

Auch für Gruppen buchbar!  

Tourismus und Stadtmarketing

Fraunhoferstraße 27, 94315 Straubing
Telefon: 0 94 21 / 944-60199
Fax: 0 94 21 / 944-60251
E-Mail: tourismus@straubing.de

Zuständigkeiten:

  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit 
  • Gästebetreuung
  • Stadtführungen
  • Pauschalarrangements
  • Prospekte und Infomaterial
  • Verkauf von Theater- und Konzertkarten

Öffnungszeiten 

  • Montag 9.00 - 17.00 Uhr 
  • Dienstag 9.00 - 17.00 Uhr
  • Mittwoch 9.00 - 17.00 Uhr
  • Donnerstag, 09.00 - 18.00 Uhr
  • Freitag 9.00 - 17.00 Uhr
  • Samstag, 10.00 - 13.00 Uhr (November - März) bzw. 10.00 Uhr -14.00 Uhr (April - Oktober)