direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Kostenlose Informations- und Beratungsangebote für Handwerksbetriebe

Jeder Handwerksbetrieb sollte die Digitalisierung von Prozessen, Infrastruktur und Leistungen ganz individuell angehen. Hier sind neben dem Wissen um technologische Möglichkeiten auch Kreativität, Experimentierfreude und Risikobereitschaft gefragt. Dafür winken viele Vorteile:
  • Zeit-, Ressourcen- und Kostenersparnis
  • Mehr Dienstleistungs- und Serviceangebote
  • Erschließung attraktiver neuer Märkte
  • Produktivitätssteigerung u.v.m.

Aber wie gestalten Sie konkret den digitalen Wandel? Welche Anwendungen sind für Ihren Betrieb sinnvoll? Muss das Geschäftsmodell angepasst werden? Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk hilft Ihnen, die richtigen Antworten auf alle Digitalisierungsfragen zu finden.

Um Sie bei der Entwicklung Ihrer individuellen Umsetzungsstrategie zu unterstützen, bietet das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk ein umfangreiches Informations- und Beratungsangebot.

Hier möchten wir Sie insbesondere auf das im Februar stattfindende Online-Seminar zum Thema Building Information Modeling (BIM) hinweisen. Die Bauwerksdatenmodellierung, stellt einen wesentlichen Teil der Digitalisierung der Abwicklung von Bauprojekten dar. In drei kostenlosen Online-Terminen widmet sich das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk den Grundlagen, Werkzeugen und Modellen der BIM Methode. Melden Sie sich jetzt an:

 

Coronavirus

Unterstützung für Unternehmen

Coronavirus - Unterstützung für Unternehmen Weitere Informationen >

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-61160
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2020

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >