direkt zum Inhalt springen direkt zur Suche springen direkt zur Navigation springen

Wie viel Verpackungsmüll fällt zuhause an?

Studienteilnehmer*innen gesucht

Konsumenten und Konsumentinnen jeder Altersklasse haben die Möglichkeit, Teil eines spannenden Projekts zu werden. Sie finden etwas über Ihr Verpackungsmüllaufkommen heraus und erhalten zusätzlich 40€ für Ihren Beitrag zur Bekämpfung des Verpackungsmülls.

Wie viel und welcher Verpackungsmüll in Ihrem Haushalt anfällt, möchte das Forscherteam um Prof. Dr. Klaus Menrad vom TUM Campus Straubing in Zusammenarbeit mit der Hochschule Pforzheim und der Universität Stuttgart herausfinden. Verbraucher*innen sollen dafür über einen Zeitraum von zwei Wochen ihren Verpackungsmüll sammeln und zusätzlich Informationen dazu in einem „Abfall-Tagebuch" festhalten.

Haben Sie Interesse an einer Teilnahme?
Schreiben Sie einfach eine Email an

verpackungstagebuch@cs.tum.de

 

Ihr direkter Draht in wirtschaftlichen Angelegenheiten

In wirtschaftlichen Angelegenheiten helfen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung gerne weiter:

Stadt Straubing
Amt für Wirtschaftsförderung
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Fon: +49(0)9421/944-61160
E-Mail: wifoe@straubing.de

Straubing in Zahlen 2019

Der aktuelle statistische Jahresbericht der Stadt Straubing als PDF-Download

Statistischer Jahresbericht zum Download >