Ausbildungsförderung

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Corona

Webseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung


Ausbildungs- und Meisterförderung

Soweit eigenes Einkommen oder Einkommen der Eltern bzw. des Ehegatten zur Finanzierung einer schulischen Ausbildung nicht ausreicht, gewährt der Staat finanzielle Hilfen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG).

Für berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die zu einem über der bereits abgeschlossenen Berufsausbildung liegenden höherwertigeren Fortbildungsabschluss führen, ist eine Förderung der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG- sog. "Meister-BAföG") möglich. Bei Vollzeitlehrgängen kann darüber hinaus unter bestimmten Voraussetzungen eine monatliche Förderung bewilligt werden.

Personenbezogene Daten können an Dritte (z.B. Eltern) nur weitergegeben werden, wenn uns eine Vollmacht vorliegt! Diese finden Sie weiter unten zum Ausdruck.

Informationen zu Ihren datenschutzrechtlichen Informationsrechten nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie für das BAföG und BayAföG unter www.bafög.de/hinweis, für das AFBG unter www.aufstiegs-bafoeg.de/de/antragsformulare-1702.html.

Formular Vollmacht für BAföG und AFBG | 7 KB

Online-Antrag für Erstanträge

Benutzen Sie unsere Piktogramme zur Schnellnavigation

Mit einem Klick zur richtigen Info.