Google Translate

The straubing.de website can be translated into various languages using Google Translate. If you select another language, you will be redirected to the Google server and leave the straubing.de website. Please note that Straubing has no influence on the processing of your data by Google. If you do not want your data to be transmitted to Google, you can close the window by clicking on the "X".

Aktuelle Meldungen

Informationen aus der Stadt im Überblick.

Auf dieser Seite finden Sie Infos und Mitteilungen zu den verschiedenen Themenbereichen der Stadtverwaltung. Bei Interesse oder Fragen können Sie sich gerne an die veröffentlichende Stelle oder an die Pressestelle der Stadt wenden.

"Flora trifft Fauna" im Tiergarten

Ein Mitmachwochenende für Groß und Klein am 25. / 26.05.2024

Wie in jedem Jahr ist am 22. Mai der internationale Tag der Artenvielfalt. An diesem Tag wird durch vielfältige Aktionen und Projekte der unermesslich großen Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten weltweit gedacht. 
In Straubing gibt es erstmalig eine große Gemeinschaftsaktion zu diesem Thema. Die Stadtgärtnerei Straubing, das Amt für Umwelt- und Naturschutz Straubing sowie der Tiergarten Straubing haben sich zusammengetan, um für Groß und Klein eine gemeinsame Aktion ganz im Sinne des heimischen Artenschutzes und der heimischen Biodiversität zu veranstalten. Das Mitmachwochenende trägt den Titel „Flora trifft Fauna“ und findet am 25./26.5.2024 ab 11:00 Uhr im Tiergarten Straubing statt.

Ganz nach dem Motto: „Artenschutz fängt zu Hause an“ werden an fünf Stationen rund um Danubium, Steinzeithaus und große Wiese verschiedene heimische Lebensräume vorgestellt. An jeder Station sind typische Tiere und Pflanzen vorhanden, um zu zeigen, dass jeder Lebensraum ganz eigene Tier- und Pflanzenarten beherbergt. Passend dazu gibt es für Besucherkinder und jung gebliebene Erwachsene kleine Aufgaben oder Rätsel zu lösen, die sich allesamt um Artenschutz und -vielfalt drehen. Als Belohnung für die erfolgreich gelösten Aufgaben erhält jeder die Möglichkeit, nicht nur den Tiergarten, sondern auch sein Heim mit einer von der Stadtgärtnerei bereitgestellten, einheimischen Pflanze zu bereichern. 

„Es geht uns darum zu zeigen, dass ein jeder im eigenen Garten, ja sogar auf dem eigenen Balkon oder im eigenen Blumenkasten etwas für die Biodiversität und den Artenschutz tun kann. Wir wollen die Leute zu etwas mehr Wildnis vor der Türe ermutigen, und ihnen zeigen, dass ein „schöner“ Garten nicht unbedingt ein „aufgeräumter“ Garten sein muss.“ So fasst Jörg Mildenberger, leitender Mitarbeiter der Stadtgärtnerei und federführender Organisator die Aktion zusammen.

Mit eigenen Mitmachständen vor Ort sind auch der Bayerische Biberbeauftragte, die BN-Kreisgruppe Straubing, der Imkereiverein Kirchroth-Pondorf, die LBV-Umweltstation Straubing und das NAWAREUM.
Die Veranstaltung ist abgesehen vom Tiergarteneintritt kostenlos. 

Kontakt
Tiergarten Straubing
Am Tiergarten 3
94315 Straubing
09421/944-72444
Kontakt
Stadtverwaltung Straubing
Theresienplatz 2
94315 Straubing
09421/944-60250